Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Bundeswehr-Patrouille in Afghanistan beschossen
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Bundeswehr-Patrouille in Afghanistan beschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 11.01.2014
Bei einer Patrouille sind Bundeswehrsoldaten, vermutlich mit Panzerabwehrhandwaffen beschossen wurden. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Kundus

Die Soldaten wurden nach Angaben des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr vermutlich mit Panzerabwehrhandwaffen beschossen. Die Soldaten hätten das Feuer nicht erwidert, hieß es in einer Bundeswehr-Mitteilung vom Sonnabend. Es seien keine deutschen Soldaten verletzt worden, noch sei es zu Sachschäden gekommen.

dpa

Mehr zum Thema

Drei Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf sind am Donnerstag bei einem Anschlag im Westen von Afghanistan ums Leben gekommen. 2010 ist schon jetzt das verlustreichste Jahr für die Isaf: Fast 580 ausländische Soldaten sind in Afghanistan ums Leben gekommen.

14.10.2010

Im Süden Afghanistans sind an diesem Dienstag bei mehreren Anschlägen insgesamt acht US-Soldaten und ein afghanischer Zivilist getötet worden.

27.10.2009

Während des Aufenthalts von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) in Afghanistan ist im Norden des Landes ein Bundeswehrsoldat getötet worden.

29.04.2009
11.01.2014
11.01.2014