Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Clinton: Entwurf für Iran-Sanktion fertig
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Clinton: Entwurf für Iran-Sanktion fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 18.05.2010
US-Außenministerin Hillary Clinton Quelle: ap
Anzeige

Der Druck auf den Iran im Atomstreit wächst: Die fünf ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrats haben sich nach den Worten von US-Außenministerin Hillary Clinton auf eine neue Resolution geeinigt. „Wir haben in Zusammenarbeit mit Russland und China eine Einigung über einen starken Entwurf erreicht“, sagte Clinton am Dienstag in Washington.

Nähere Einzelheiten über mögliche Sanktionen nannte sie zunächst nicht. Der Entwurf solle dem Sicherheitsrat noch an diesem Dienstag offiziell zugeleitet werden.

Anzeige

Erst am Montag hatte die iranische Regierung mitgeteilt, dass sie einer Forderung der internationalen Gemeinschaft nachgeben und das Uran für einen Forschungsreaktor im Ausland anreichern lassen will. Die Ankündigung war jedoch in den USA und anderen westlichen Staaten mit Skepsis aufgenommen worden.

dpa

Mehr zum Thema

Israels Außenminister Avigdor Lieberman hat im Konflikt um das iranische Atomprogramm schärfere Sanktionen der Vereinten Nationen gefordert. Wenn der Iran zu einer Atommacht werde, bedeute dies eine „wirkliche Bedrohung".

28.07.2009

Bei dem Treffen der fünf ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrats und Deutschland am Sonnabend in New York wurde keine Entscheidung zum weiteren Vorgehen im Atomstreit getroffen. Demnach gibt es vorerst keine neuen Sanktionen gegen Teheran.

17.01.2010

Die USA haben den Iran zu einer baldigen Antwort auf den Schlichtungsvorschlag der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) im Streit um die Urananreicherung gedrängt.

24.10.2009