Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Debatte um Schweinegrippe-Impfstoff für Politiker hält an
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Debatte um Schweinegrippe-Impfstoff für Politiker hält an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:24 03.11.2009
Die Debatte um ein anderes Impfserum für Politiker geht weiter. Quelle: ddp
Anzeige

Der Eindruck, dass es für Politiker „Extrawürste“ gebe, sei schädlich, sagte Vöcking dem Berliner „Tagesspiegel“ (Dienstagausgabe). „Sie hätten sich einreihen und die Bereitschaft zeigen müssen, mit demselben Serum geimpft zu werden wie alle andern.“ Schließlich könne man davon ausgehen, dass auch der Impfstoff mit so genannten Wirkverstärkern genügend getestet und sicher sei.

Durch die ausgelöste Debatte über bessere und schlechtere Impfstoffe werde die Impfbereitschaft der Bevölkerung weiter sinken, prophezeite der Kassenchef. „Ich rechne damit, dass sich dadurch noch mal fünf Prozent weniger impfen lassen“, sagte er. Schon vorher hätten sich die Versicherten „sehr zurückhaltend“ gezeigt.

Anzeige

ddp

Klaus von der Brelie 03.11.2009