Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt EU setzt Verhandlungen mit Türkei fort
Nachrichten Politik Deutschland / Welt EU setzt Verhandlungen mit Türkei fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:49 25.06.2013
Ein neues Kapitel in den Verhandlungen mit der Türkei soll eröffnet werden - jedoch erst im Oktober. Quelle: dpa
Anzeige
Brüssel

Die Außen- und Europaminister der EU haben am Dienstag ein neues "Kapitel" der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei eröffnet. Die Verhandlungen über das Thema Regionalpolitik sollen aber erst im Oktober beginnen.

Trotz des gewaltsamen Vorgehens der türkischen Polizei gegen Demonstranten soll damit erstmals seit drei Jahren wieder ein neuer Themenbereich für Verhandlungen geöffnet werden. Die Niederlande, Österreich und Deutschland hatten zunächst Bedenken, angesichts der Spannungen in der Türkei mit neuen Verhandlungen zu beginnen.

Anzeige

dpa

Mehr zum Thema

Gehört die Türkei zu Europa? Die Frage ist derzeit so aktuell wie selten zuvor. Diese Woche wollen die EU-Außenminister über die Eröffnung eines weiteren Kapitels in den Beitrittsverhandlungen beraten.

23.06.2013
Deutschland / Welt Wasserwerfer gegen Demonstranten - Türkische Polizei räumt Taksim-Platz

Die türkische Polizei hat das erste Mal seit Tagen wieder Wasserwerfer gegen Demonstranten in Istanbul eingesetzt. Sicherheitskräfte räumten am Sonnabend den zentralen Taksim-Platz in der Millionenmetropole am Bosporus.

22.06.2013

Auch in Hannover bewundern viele Türken den Regierungschef. Seine Gegner verachten den Mann, den sie Diktator nennen.

Gunnar Menkens 22.06.2013
Deutschland / Welt Acht Millarden Euro für Flutopfer - Bundestag berät über Fluthilfefonds
25.06.2013
Deutschland / Welt Ex-Geheimdienstler auf der Flucht - Snowden und das Katz-und-Maus-Spiel
24.06.2013