Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Fabius erwägt syrischen Einsatz im Kampf gegen den IS
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Fabius erwägt syrischen Einsatz im Kampf gegen den IS
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:27 27.11.2015
Frankreichs Außenminister Laurent Fabius. Quelle: dpa
Anzeige
Paris

Bei der Bekämpfung der Extremisten gebe es "zwei Maßnahmen: Bombardierungen und Truppen am Boden", sagte Fabius am Freitag. Die Bodentruppen könnten nicht von Frankreich gestellt werden, aber von Einheiten der oppositionellen Freien Syrischen Armee, von sunnitischen arabischen Truppen "und warum nicht auch von Regierungstruppen", sagte Fabius.

dpa

Mehr zum Thema

Lange war es Grundsatz der deutschen Politik, im Syrien-Konflikt vor allem auf politische Lösungen zu setzen. Nun vollzieht die Bundesregierung die Kehrtwende: Auf Bitten der französischen Regierung steigt die Bundeswehr unmittelbar in den Anti-Terror-Kampf in Syrien ein.

26.11.2015

Wächst mit dem Einsatz von Flugzeugen und Schiffen im Kampf gegen Terror die Gefahr, selbst zum Ziel von Terroranschlägen zu werden? Die Bundesregierung ist sich des Risikos bewusst. Eine Wahl aber hatte sie nicht. Ein Kommentar von Jörg Kallmeyer.

Jörg Kallmeyer 26.11.2015

Deutschland gibt seine Zurückhaltung im Kampf gegen die Terrororganisation "Islamischer Staat" offenbar auf. Einem Agenturbericht zufolge hat sich die Bundesregierung auf einen Einsatz von Aufklärungsflugzeugen vom Typ "Tornado" verständigt. 

26.11.2015