Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Freispruch für Ex-Cap-Anamur-Chef Bierdel und zwei Mitangeklagte
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Freispruch für Ex-Cap-Anamur-Chef Bierdel und zwei Mitangeklagte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 07.10.2009
Ex-Cap-Anamur-Chef Elias Bierdel (r.) und Schiffskapitän Stefan Schmidt sind freigesprochen worden. Quelle: afp (Archiv)
Anzeige

Wie sein Anwalt Axel Nagler am Mittwoch telefonisch aus Italien mitteilte, sprach das Gericht im sizilianischen Agrigent auch den Kapitän des Schiffes „Cap Anamur“, Stefan Schmidt, sowie den Ersten Offizier, den Russen Wladimir Dschkewitsch, frei. Die drei hatten im Juni 2004 vor der italienischen Küste 37 Flüchtlinge aus Seenot gerettet und nach Sizilien gebracht.

Die italienische Staatsanwaltschaft hatte je vier Jahre Gefängnis und eine Geldstrafe von 400.000 Euro für Bierdel und den Kapitän gefordert sowie Freispruch für den Ersten Offizier.

Anzeige

Der Gründer der Hilfsorganisation, Rupert Neudeck, begrüßte Urteil. Er habe mit einem Freispruch gerechnet, sagte er AFP am Telefon. Alles andere wäre eine „Katastrophe für dass europäische Justizsystem“ gewesen. Mit dem jetzt ergangenen Urteil seien gute Voraussetzungen dafür geschaffen, dass das „uralte Menschenrecht“ auf Rettung in Seenot Geratener in Europa beachtet werden müsse.

Die Internationale Liga für Menschenrechte will dem Kapitän am 13. Dezember in Berlin die Carl-von-Ossietzky-Medaille verleihen. Zur Begründung hieß es, die Rettungsaktion sei ein herausragender Beitrag zur Verwirklichung der Menschenrechte an den Grenzen der Europäischen Union gewesen.

afp