Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Fünf NATO-Soldaten in Afghanistan getötet
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Fünf NATO-Soldaten in Afghanistan getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 19.06.2010
Anzeige

Ein britischer Soldat kam nach Angaben des Londoner Verteidigungsministeriums bei einer Explosion in der Provinz Helmand ums Leben. Ein weiterer Soldat wurden nach NATO-Angaben im Osten des Landes getötet. Seine Nationalität wurde nicht mitgeteilt.

Taliban-Kämpfer haben angesichts der NATO-Offensive in ihren Hochburgen im Süden ihre eigenen Angriffe auf die ausländischen Truppen verstärkt. Insgesamt wurden in diesem Monat bereits 52 Soldaten der NATO-Schutztruppe IFOR getötet, darunter 34 Amerikaner. Der tödlichste Monat in dem neunjährigen Krieg war bisher der Juli 2009: Damals wurden 75 Soldaten, darunter 44 Amerikaner, getötet.

Anzeige

ap