Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt „Wir brauchen eine neue Balance in der Europapolitik“
Nachrichten Politik Deutschland / Welt „Wir brauchen eine neue Balance in der Europapolitik“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 13.10.2013
Der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis sprach sich zu Beginn des Bundeskongresses gegen eine einseitige Sparpolitik zu Lösung der Euro-Krise aus. Quelle: dpa ( Archiv)
Anzeige
Hannover

Die bundesweit 44 Bezirke schicken 400 Delegierte zu dem Treffen nach Hannover. Der Kongress wurde am Sonntagnachmittag eröffnet, er dauert bis Freitag.

Der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis sprach sich zu Beginn gegen eine einseitige Sparpolitik zu Lösung der Euro-Krise aus. In vielen europäischen Ländern gebe es unfaire Arbeitsbedingungen, die Beschäftigten dürften aber nicht für verantwortungslose Spekulation und enthemmte Marktwirtschaft in Haftung genommen werden. „Wir brauchen eine neue Balance in der Europapolitik, die Wachstumsimpulse setzt und Arbeitsplätze schafft“, sagte er nach Gewerkschaftsangaben.

Anzeige

Die Vertreter der 661.000 Mitglieder starken Arbeitnehmerlobby beraten nach IG-BCE-Angaben über 396 Anträge. „Da sind neben den großen politischen Themen wie Energiewende und Europa vor allem Themen, die mit der Arbeitswelt zusammenhängen: Belastungsfragen, Rente oder Handlungsspielräume für Betriebsräte“, sagte Vassiliadis. Er wird am Mittwoch eine Grundsatzrede halten. An dem Tag soll auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sprechen.

dpa