Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Großbritannien beteiligt sich nicht an Notfallfonds
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Großbritannien beteiligt sich nicht an Notfallfonds
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 10.05.2010
Quelle: ap (Symbolbild)
Anzeige

Die Staats- und Regierungschefs der Euro-Staaten hatten sich in der Nacht zum Samstag grundsätzlich auf die Einrichtung des Fonds geeinigt. In den vergangenen Tagen waren Spanien, Portugal und Italien an den Finanzmärkten stark unter Druck geraten. Für den Notfallfonds könnte die EU-Kommission zinsgünstige Kredite an den Finanzmärkten aufnehmen. Diplomaten sprachen von bis zu 70 Milliarden Euro. Die Europäer erhoffen sich davon ein starkes Signal gegen Spekulanten, bevor am Montag die Märkte öffnen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte nach dem Gipfeltreffen vom Freitagabend, sie erwarte von dem Ministertreffen am Sonntag in Brüssel ein „sehr klares Signal“ gegen Spekulanten. Mehrere Gipfelteilnehmer machten deutlich, dass sie die Lage als äußerst ernst einschätzen. Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi sprach von einem „Ausnahmezustand“. Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy forderte eine „Generalmobilmachung“, um die Probleme in den Griff zu bekommen.

Anzeige

afp