Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Heimliches Filmen unter Rock: Auch Schleswig-Holstein für Strafe
Nachrichten Politik Deutschland / Welt

Heimliches Filmen unter Rock: Auch Schleswig-Holstein für Strafe

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 21.06.2019
Zwei Frauen in kurzen Röcken beim Spaziergang. Quelle: Jane Barlow/PA Wire/dpa
Kiel

Schleswig-Holsteins Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) hat strafrechtliche Konsequenzen angekündigt, wenn Männer Frauen heimlich unter dem Rock filmen und die Videos anschließend ins Netz stellen.

Das Land werde sich einer Gesetzesinitiative von Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen gegen das „Upskirting“ anschließen, kündigte Sütterlin-Waack am Freitag im Kieler Landtag an. Internetplattformen wären dann verpflichtet, entsprechende Einträge zu entfernen.

Es sei für die Frauen ein massiver Eingriff in ihre Intimsphäre. Das geltende Recht würde „Upskirting“ erst dann unter Strafe stellen, wenn es in einer Wohnung oder einem anderen geschützten Raum geschieht.

Lesen Sie auch: Briten verbieten das Fotografieren unter Röcke

Von RND/epd