Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Homburger knüpft Zustimmung zu Körperscannern an Bedingungen
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Homburger knüpft Zustimmung zu Körperscannern an Bedingungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 16.01.2010
FDP-Fraktionschefin Birgit Homburger stellt Bedingungen an die neue Generation der Körperscanner. Quelle: ap (Archiv)
Anzeige

FDP-Fraktionschefin Birgit Homburger hat die Zustimmung zu einem möglichen Einsatz von Ganzkörperscannern an Bedingungen geknüpft. „Wenn die Ganzkörperscanner der neuen Generation die Intimsphäre und Menschenwürde nicht wahren, dann ist die Basis dafür nicht gegeben. Wir haben keinen Blankoscheck erteilt“, sagte sie der „Nürnberger Zeitung“.

Ihre Partei sei auch weiterhin gegen die Ganzkörperscanner der ersten Generation, „die aus unserer Sicht weder die Intimsphäre noch die Menschenwürde wahren“, erklärte Homburger. Man nehme aber zur Kenntnis, dass es technische Weiterentwicklungen gebe.

Wenn die neuen Scanner tatsächlich leisteten, was sie versprächen, „sie also gesundheitlich unschädlich sind und gleichzeitig die Intimsphäre und Menschenwürde des Einzelnen wahren“, solle ihr Einsatz in Betracht gezogen werden, sagte Homburger. Wenn mehr Sicherheit für die Bürger ohne Einschränkung der Freiheitsrechte und der Menschenwürde erreichbar sei, sei man bereit, den Einsatz ernsthaft zu prüfen.

ap

Mehr zum Thema

Deutschland und die Niederlande wollen bei der Entwicklung der umstrittenen Körperscanner künftig enger zusammenarbeiten.

12.01.2010

Nach dem gescheiterten Flugzeugattentat von Detroit wird auch in Deutschland verstärkt über die Einführung von Körperscanner auf den Flughäfen diskutiert.

29.12.2009

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat sich offen für den Einsatz von Körperscannern auf deutschen Flughäfen gezeigt. Bedingung sei jedoch eine Weiterentwicklung der Geräte, damit die Persönlichkeitsrechte der Passagiere „vollumfänglich“ gewahrt würden, sagte de Mazière.

30.12.2009