Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Homburger soll FDP-Parteivize werden
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Homburger soll FDP-Parteivize werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 10.05.2011
Birgit Homburger mit Rainer Brüderle Quelle: dpa
Anzeige

Als neuer Fraktionschef ist Rainer Brüderle vorgesehen, dessen Amt als Bundeswirtschaftsminister der neue Parteivorsitzende Philipp Rösler übernimmt. Das neue Personalpaket sieht auch vor, dass NRW-Landeschef Daniel Bahr auf eine Kandidatur zum Parteivize verzichtet.

Als neuer Gesundheitsminister könnte er sowieso an Sitzungen des Parteipräsidiums teilnehmen. Dafür soll der sächsische FDP-Chef Holger Zastrow in die Parteispitze rücken. Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger soll dritte Vize-Parteichefin werden.

Am Nachmittag steht die Neuwahl der FDP-Fraktionsführung an, die der designierte Parteichef durchgesetzt hat. Rösler selbst will sein neues Personalkonzept für die Partei- und Fraktionsführung anschließend vorlegen.
Der 38-Jährige soll am Freitag auf dem FDP-Bundesparteitag in Rostock zum Nachfolger von Guido Westerwelle gewählt werden, der nach zehn Jahren als Parteivorsitzender abtritt. Rösler würde von Westerwelle dann auch das Amt des Vizekanzlers erben.

dpa