Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Japans Regierungschef warnt vor Rückfall in alte Politik
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Japans Regierungschef warnt vor Rückfall in alte Politik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:37 04.12.2012
Japans Regierungschef Yoshihiko Noda hat vor einem Rückfall in alte Politik gewarnt. (Archiv) Quelle: dpa
Anzeige
Tokio

Die Bürger entscheiden am 16. Dezember über die Besetzung der mächtigsten Kammer des Parlaments. Laut Umfragen dürfte Nodas Demokratische Partei DPJ ihre Mehrheit verlieren. Stärkste Kraft dürfte demnach die früher jahrzehntelang regierende Liberaldemokratische Partei LDP werden.

Den Meinungsumfragen zufolge wäre die LDP aber auf Koalitionspartner angewiesen; sie kommt zum Teil nur noch auf Zustimmungswerte von nicht einmal mehr 19 Prozent.

Anzeige

Premier Noda hat bereits eine Zusammenarbeit nach der Wahl angeboten. Ob der rechtskonservative LDP-Chef Shinzo Abe jedoch am Ende zu einer möglichen Koalition mit der DPJ als Juniorpartner bereit wäre, ist ungewiss.

Vor diesem Hintergrund hoffen diverse kleinere Partei, aus der Wahl als „dritte Kraft“ hervorzugehen. Dazu zählt die Restaurationspartei für Japan unter Vorsitz des Nationalisten Shintaro Ishihara sowie die Partei für Japans Zukunft von Yukiko Kada, die den Atomausstieg verspricht.

dpa

Mehr zum Thema

Der japanische Ministerpräsident Yoshihiko Noda hat das Parlament am Freitag aufgelöst und damit den Weg für Neuwahlen freigemacht. Die Wähler sollen am 16. Dezember zur Urne gerufen werden - ein halbes Jahr vor dem regulären Termin.

16.11.2012

Das hoch verschuldete Japan ist wegen eines Streits zwischen Regierung und Opposition um die Ausgabe neuer Staatsanleihen in gewaltige Finanzierungsschwierigkeiten geraten.

07.09.2012

Die Atomkatastrophe von Fukushima schockte die ganze Welt. Japan schaltete alle Atommeiler ab. Doch nun könnte der Strom knapp werden, warnt Regierungschef Yoshihiko Noda.

08.06.2012
03.12.2012
Matthias Koch 06.12.2012