Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Timoschenko wird in Deutschland behandelt
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Timoschenko wird in Deutschland behandelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:57 24.02.2014
Julia Timoschenko (Foto) war bereits während ihrer Haft von Experten der Charité behandelt worden. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige
Kiew

Die Ex-Regierungschefin habe eine Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel angenommen, teilte Timoschenkos Vaterlandspartei (Batkiwschtschina) am Montag mit. Demnach will die 53-Jährige zunächst den Gipfel der Europäischen Volkspartei am 6. und 7. März in Dublin besuchen.

„Danach fährt sie in die Charité für eine unverzügliche Behandlung.“ Timoschenko war bereits während ihrer Haft von Experten der Charité behandelt worden.

Sie leidet an den Folgen eines Bandscheibenvorfalls.

dpa

Mehr zum Thema

Die Berliner Charité betreut weiterhin die inhaftierte Ex-Regierungschefin Timoschenko in der Ukraine. Doch deren medizinische Behandlung ist längst zum politischen Zankapfel geworden.

27.07.2012

Der genehmigte Besuch der deutschen Grünen-Europaparlamentarier Rebecca Harms und Werner Schulz bei der inhaftierten ukrainischen Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko fällt aus.

13.06.2012

Die in Haft erkrankte ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko will ihren Hungerstreik an diesem Mittwoch beenden. Das teilte die Tochter der Oppositionsführerin am Dienstag in Charkow mit.

08.05.2012
Deutschland / Welt "Verletzung von Dienstgeheimnissen" - Edathy stellt weitere Strafanzeige
24.02.2014
24.02.2014