Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Keine Entscheidung über neue Sanktionen gegen Iran
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Keine Entscheidung über neue Sanktionen gegen Iran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 17.01.2010

Vertreter der fünf ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrats und Deutschlands haben am Sonnabend in New York über das weitere Vorgehen im Atomstreit mit dem Iran beraten. Neue Sanktionen gegen Teheran seien nicht beschlossen worden, sagte der stellvertretende russische Außenminister Sergej Ryabkow nach den mehr als zweistündigen Beratungen der Sechsergruppe in der EU-Vertretung am Sitz der Vereinten Nationen. Man wolle erneut mit dem Iran über den Vorschlag vom Oktober sprechen, der einen Tausch fertiger Brennstäbe gegen angereichertes Uran vorsieht, sagte Ryabkow.

Nach den Vorstellungen der Vereinten Nationen soll der Iran bis zu 1.200 Kilogramm seines auf 3,5 Prozent angereicherten Urans nach Russland und Frankreich liefern. Dort soll das Material zu Brennstäben für einen iranischen Forschungsreaktor verarbeitet werden. Mit der Verschiffung ins Ausland soll verhindert werden, dass Teheran sein Uran eventuell für den Bau von Atomwaffen verwendet. Außenminister Manutschehr Mottaki schlug demgegenüber kürzlich die Überstellung von zunächst 400 Kilogramm Uran aus einer Atomanlage auf der Insel Kisch vor, was von den USA abgelehnt wurde.

ap

Beim Angriff einer US-Drohne sind am Sonntag im pakistanisch-afghanischen Grenzgebiet mindestens 15 mutmaßliche Rebellen getötet worden.

17.01.2010
Deutschland / Welt Anhaltender Koalitionsstreit - Steuergipfel im Kanzleramt

Am Sonntag findet ein Steuergipfel im Kanzleramt statt. Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel und die beiden Parteichefs Guido Westerwelle (FDP) und Horst Seehofer (CSU) wollen unter anderem über Steuerentlastungen und die Strategie für die Afghanistan-Konferenz sprechen.

17.01.2010

Mit dem Gang durch eine Tür, die nur von Flughafenmitarbeitern passiert werden darf, hat eine Person am Sonnabend den Sicherheitsalarm auf dem New Yorker Kennedy-Flughafen ausgelöst. Ein Terminal wurde vorsorglich evakuiert.

17.01.2010