Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Koch bedauert Jungs Entscheidung
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Koch bedauert Jungs Entscheidung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 27.11.2009
Hessens Ministerpräsident Roland Koch bedauert den Rücktritt von Franz Josef Jung. Quelle: Archiv
Anzeige

„Die Ereignisse der letzten 36 Stunden und insbesondere der Amtsverzicht meines Freundes Franz Josef Jung gehen mir auch persönlich sehr nahe“, sagte Koch am Freitag in Wiesbaden.

Jung sei in seinem Amt als Bundesverteidigungsminister „bei weitem erfolgreicher gewesen“, als es seine Kritiker derzeit wahrhaben wollten.

Anzeige

Der aus Hessen stammende frühere Verteidigungs- und jetzige Bundesarbeitsminister Jung hatte zuvor „nach reiflicher Überlegung“ seinen Rücktritt erklärt.

ddp

Mehr zum Thema

Bundesarbeitsminister Franz Josef Jung (CDU) zieht mit seinem Rücktritt die Konsequenz aus den Vorwürfen um den zurückgehaltenen Bericht über den Luftangriff in Afghanistan. Wörtlich sagte Jung am Freitag in Berlin:

27.11.2009

Schweres Erbe: Nach dem umstrittenen Luftangriff in Kundus unter Verteidigungsminister Franz Josef Jung, muss Nachfolger Karl-Theodor zu Guttenberg den Vorfall aufklären. Dafür will er den Abgeordneten sogar Geheimakten zugänglich machen.

27.11.2009

Nur 30 Tage als Bundesarbeitsminister im Amt wirft Franz Josef Jung (60) am Freitag hin. Die „Altlasten“ aus der Zeit als Verteidigungsminister haben ihn eingeholt.

27.11.2009