Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Chodorkowski sucht Zuflucht in der Schweiz
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Chodorkowski sucht Zuflucht in der Schweiz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 10.03.2014
Der Kreml-Kritiker Chodorkowski will sich in der Schweiz niederlassen. Quelle: dpa
Anzeige
Zug

Das Verfahren sei im Gang, man werde zu gegebener Zeit über das Ergebnis informieren. Der einstige Öl-Unternehmer war im Dezember nach zehn Jahren Lagerhaft freigekommen und zunächst nach Berlin geflogen.

Von dort reiste er im Januar in die Schweiz, wo seine beiden jüngsten Söhne zur Schule gehen. Laut Schweizer Medienberichten besitzt seine Ehefrau eine Wohnung unweit des Genfer Sees in Montreux. Die Eidgenossenschaft hatte Chodorkowski, der viel unterwegs ist, zunächst ein Visum bis Ende März ausgestellt. Zurzeit hält er sich in der Ukraine auf. Am Sonntag rief er in einer Rede in Kiew Russen und Ukrainer zum Einlenken im Krim-Konflikt auf.

Anzeige

dpa

Mehr zum Thema
Deutschland / Welt Nach Aufenthalt in Deutschland - Chodorkowski reist in Schweiz aus

Auch die Schweiz hat sich stets für die Freilassung von Michael Chodorkowski eingesetzt. Nun ist der Kremlkritiker dorthin gereist, wo seine Frau lebt - und wo sein Geld sicher ist.

05.01.2014

Für bessere Haftbedingungen in Russland wollen sich die Aktivistinnen von Pussy Riot künftig einsetzen. Sie hoffen auf prominente Unterstützung - von dem ebenfalls aus dem Straflager entlassenen Ex-Ölmilliardär Chodorkowski, der sich in Berlin aufhält.

26.12.2013

Der aus dem Straflager freigelassene russische Regierungskritiker Michail Chodorkowski will nach eigenen Worten nicht in die Politik gehen. Um 13 Uhr gibt der Kremlgegner eine Pressekonferenz in Berlin.

22.12.2013
10.03.2014
Deutschland / Welt Korruptionsverfahren vor Einstellung - Glaeseker soll 25.000 Euro Geldbuße zahlen
Klaus Wallbaum 13.03.2014
10.03.2014