Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Lindner weist Spekulationen über Westerwelle-Rücktritt zurück
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Lindner weist Spekulationen über Westerwelle-Rücktritt zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 20.09.2010
Nach Angaben von FDP-Generalsekretär Christian Lindner will Guido Westerwelle sein Staatsamt und sein Parteiamt weiter in einer Hand behalten.
Nach Angaben von FDP-Generalsekretär Christian Lindner will Guido Westerwelle sein Staatsamt und sein Parteiamt weiter in einer Hand behalten. Quelle: dpa
Anzeige

Am Sonntag hatte der Außenminister und FDP-Vorsitzende einen entsprechenden Zeitungsbericht bereits selbst dementiert.

Lindner sagte zu vermeintlichen Rücktrittsgedanken Westerwelles:„Er hat gesagt, dass er sich im Sommer geprüft hat, wie er seine politische Zukunft sieht, und dass er sich dann klar entschlossen hat, die FDP wieder zum Erfolg zu führen.“ Auslöser der Spekulationen war ein Bericht der „Bild am Sonntag“, die Westerwelle mit dem Satz zitierte: „In meinem Urlaub auf Mallorca habe ich über einen Rücktritt vom Parteivorsitz nachgedacht.“

Lindner äußerte sich zugleich überzeugt, „dass die Basis hinter Guido Westerwelle steht“. Auf der jüngsten Regionalkonferenz der FDP am Sonntag in Ulm habe es trotz der schlechten Umfragen „keine persönlich vorgetragene Kritik“ gegeben. „Die Stimmung war positiv, gemessen an der weiterhin schwierigen Lage der FDP.“

Nach allen Umfragen müsste die FDP um den Wiedereinzug in den Bundestag fürchten, wenn jetzt schon wieder Wahl wäre. Nach ihrem 14,6-Prozent-Erfolg vor einem Jahr liegt sie derzeit nur noch bei fünf Prozent. Weitere Regionalkonferenzen folgen am 30. September in Schwerin und am 8. Oktober in Halle (Sachsen-Anhalt).

dpa