Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Massive Verkehrsprobleme in Griechenland zu erwarten
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Massive Verkehrsprobleme in Griechenland zu erwarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 21.09.2011
Wegen Streiks kommt es in Griechenland wieder zu vielen Verkehrsproblemen. Quelle: dpa
Anzeige
Athen

Dazu haben die einzelnen Gewerkschaften aufgerufen. Auch im Luftverkehr dürfte es wegen einer dreistündigen Arbeitsniederlegung der griechischen Fluglotsen zu einigen Behinderungen kommen.

Wie die wichtigsten Fluglinien am Mittwoch mitteilten, wird hauptsächlich der Inlandsverkehr betroffen sein. Zahlreiche internationale Flüge würden zeitlich versetzt stattfinden. Die Fluglinien wollten dazu ihre Gäste nach Möglichkeit telefonisch informieren, hieß es. Die Arbeitsniederlegung werde um 11.30 MESZ beginnen und um 14.30 MESZ enden, teilte der Verband der Fluglotsen mit. Sie schließen sich einem dreistündigen Ausstand von Staatsbediensteten in Griechenland an, die damit gegen geplante Entlassungen im staatlichen Bereich protestieren.

Die öffentlichen Verkehrsmittel von Athen werden bestreikt, weil die Regierung im Zuge der harten Sparmaßnahmen plant, rund zehn Prozent des Personals zu entlassen. Die Taxieigner protestieren gegen die geplante Öffnung ihres Berufsstandes und neue Konkurrenz. Bislang sind die Taxilizenzen auf etwa 14.000 für Athen und insgesamt etwa 30.000 für ganz Griechenland limitiert. Eine Lizenz kostete noch vor kurzer Zeit bis zu 150.000 Euro.

dpa

21.09.2011
21.09.2011
21.09.2011