Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Mindestens 15 Tote bei US-Drohnenangriff
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Mindestens 15 Tote bei US-Drohnenangriff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 17.01.2010
Anzeige

Nach pakistanischen Angaben galt der Angriff einem Unterschlupf der Aufständischen im Gebiet von Shaktoi, etwa 40 Kilometer südöstlich von Miranshah, der größten Stadt in der Unruheregion Nord-Waziristan. Der Drohnenangriff habe offensichtlich Talibanführer Hakimullah Mehsud gegolten, der sich häufig in dem Gebiet aufhalte, sagte ein pakistanischer Behördenvertreter. Am Freitag hatten die Taliban in einer Audio-Botschaft dementiert, dass Mehsud bei einem Drohnenangriff am Vortag getötet worden sei. Der Angriff am Sonntag war bereits der zehnte dieser Art seit Jahresbeginn in der Region.

afp

Mehr zum Thema

Nach einem Angriff auf eine Polizeischule im Osten Pakistans mit mindestens 20 Toten dauert die Auseinandersetzung zwischen Angreifern und Sicherheitskräften an.

30.03.2009

Die pakistanische Armee hat mit einer seit Monaten angekündigten Boden-Offensive gegen mutmaßliche Taliban-Stellungen im Nordwesten Pakistans begonnen. Die ersten Truppen würden in die Stammesgebiete in der Provinz Süd-Waziristan nahe der Grenze zu Afghanistan einrücken, sagte ein Armeeoffizier am Sonnabend.

17.10.2009

Durch einen US-Drohnenangriff sind im Nordwesten Pakistans mindestens vier Menschen getötet worden. Der Angriff ereignete sich nach Angaben aus pakistanischen Sicherheitskreisen am Sonnabend etwa 40 Kilometer westlich von Miranshah, der wichtigsten Stadt der Region Nord-Waziristan.

09.01.2010