Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Mindestens zehn Tote bei Anschlägen auf zwei Busse
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Mindestens zehn Tote bei Anschlägen auf zwei Busse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 24.08.2009
Im Irak sind bei einem Aanschlag auf zwei Busse mindestens zehn Menschen getötet worden. Quelle: afp (Archivbild)
Anzeige

Laut Polizei explodierten am Montag in der Stadt Numania in der Nähe von Kut in Abstand von etwa einer halben Stunde zwei Bomben, die an den Bussen angebracht worden waren. Kut liegt rund 175 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Bagdad. Ein Arzt des El-Sahra-Hospitals in Kut sagte, in dem Krankenhaus seien zehn Todesopfer und 19 Verletzte eingeliefert worden.

Am vergangenen Mittwoch waren bei zwei Anschlägen auf das Außen- und Finanzministerium in Bagdad 95 Menschen getötet und mehr als 600 weitere verletzt worden.

Anzeige

afp