Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Mitte-Rechts-Regierung in Portugal gescheitert
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Mitte-Rechts-Regierung in Portugal gescheitert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 10.11.2015
Gescheitert: Portugals Ministerpräsident Pedro Passos Coelho wurde per Misstrauensvotum gestürzt. Quelle: afp
Anzeige
Lissabon

Passos' Zwei-Parteien-Bündnis hatte das frühere Krisenland Portugal mit einem strengen Sanierungsprogramm stabilisiert. Aus der Parlamentswahl vom 4. Oktober ging die Koalition erneut als stärkste Kraft hervor, verlor aber die absolute Mehrheit.

Der marxistische Linksblock, die Kommunisten und die Grünen wollen nun eine Regierung von Sozialistenchef António Costa auch ohne Bildung einer Koalition parlamentarisch unterstützen. Vorgesehen ist vor allem eine Abschwächung der Spar- und Reformpolitik. Staatspräsident Anibal Cavaco Silva muss nun in den nächsten Tagen entscheiden, ob er Costa mit der Regierungsbildung beauftragt. So lange bleibt Passos geschäftsführend im Amt.

Anzeige

dpa

Deutschland / Welt Krisenmanager, Weltökonom und mehr - Der Letzte seiner Art
13.11.2015