Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Müntefering verzichtet auf SPD-Vorsitz
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Müntefering verzichtet auf SPD-Vorsitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 29.09.2009
Franz Müntefering
Franz Müntefering Quelle: ddp
Anzeige

Als Nachfolger ist Bundesumweltminister Sigmar Gabriel im Gespräch.

Zuvor hatte am Dienstag bereits der gescheiterte Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier in der SPD-Fraktionssitzung bekannt gegeben, dass er das Amt des Parteichefs nicht anstrebe. SPD-Vize Peer Steinbrück kündigte zudem an, dass er nicht mehr für Ämter in der Führung der Sozialdemokraten zur Verfügung stehe. Damit wären die drei zentralen Figuren der SPD in der großen Koalition abgelöst. Die Parteispitze wird im November auf einem SPD-Parteitag neu gewählt.

afp

Mehr zum Thema

Der bei der Bundestagswahl unterlegene SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier verzichtet auf den Parteivorsitz. Das habe Steinmeier in der SPD-Fraktionssitzung erklärt.

29.09.2009

Der amtierende Bundesfinanzminister und SPD-Vize Peer Steinbrück zieht sich aus der ersten Reihe der Politik zurück. Er werde auf dem Dresdner Parteitag im November nicht mehr als stellvertretender Parteichef kandidieren, sagte Steinbrück am Dienstag am Rande der SPD-Fraktionssitzung in Berlin.

29.09.2009

SPD-Generalsekretär Hubertus Heil gibt sein Amt auf. „Nach vier Jahren als Generalsekretär werde ich auf dem Parteitag nicht mehr kandidieren“, teilte Heil am Dienstag in Berlin vor der ersten Sitzung der neuen SPD-Fraktion mit.

29.09.2009