Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Rasmussen wird neuer NATO-Generalsekretär
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Rasmussen wird neuer NATO-Generalsekretär
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 04.04.2009
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) weist dem dänischen Ministerpräsidenten Fogg Rasmussen und jetzigen NATO-Generalsekretär in Kehl den Weg über die Rhein-Brücke nach Frankreich.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) weist dem dänischen Ministerpräsidenten Fogg Rasmussen und jetzigen NATO-Generalsekretär in Kehl den Weg über die Rhein-Brücke nach Frankreich. Quelle: Michael Kappeler/ddp
Anzeige

Zuvor mussten noch massive Vorbehalte der Türkei ausgeräumt werden. De Hoop Scheffer betonte, sein Nachfolger stehe nun in der Pflicht, den Transformationsprozess der NATO weiterzuführen und das größte Militärbündnis der Welt fit zu machen für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Rasmussen bezeichnete es als eine „große Ehre“, neuer NATO-Generalsekretär zu werden. Er wolle alles tun, um das Vertrauen nicht zu enttäuschen. Schließlich sei die NATO „die erfolgreichste Friedensbewegung der Welt“.

Der Posten des Generalsekretärs der NATO wird traditionell von den Europäern besetzt, da die USA bereits den ranghöchsten Militär im Bündnis stellen. Der 56-jährige Rasmussen folgt ab 1. August auf de Hoop Scheffer, dessen Amtszeit am 31. Juli endet. Er ist der zwölfte Generalsekretär der NATO und der erste Däne in diesem Amt.

ddp