Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Regierungschef Fredrik Reinfeldt verliert absolute Mehrheit
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Regierungschef Fredrik Reinfeldt verliert absolute Mehrheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 19.09.2010
Fredrik Reinfeldt Quelle: dpa
Anzeige

Nach der noch nicht als sicher eingestuften Prognose konnte Reinfeldts Vier-Parteien- Koalition 49,1 Prozent der Stimmen holen und das sozialdemokratisch geführte Oppositionslager mit 45,1 Prozent wie erwartet schlagen. Mit 4,6 Prozent gelang aber den Rechtspopulisten von den Schwedendemokraten erstmals der Einzug ins Stockholmer Parlament, so dass keines der beiden bisherigen Lager über eine eigene Mehrheit verfügt.

Da die Schwedendemokraten nur knapp über der Vier-Prozent- Sperrklausel lagen, galt der Ausgang der Wahl bis zum Abschluss der Stimmenauszählung weiter als unsicher. Nach der Prognose wurden die Sozialdemokraten mit 30 Prozent größte Partei vor Reinfeldts Konservativen mit 29,1 Prozent.

Anzeige

dpa