Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Rumäniens Regierungschef Boc tritt zurück
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Rumäniens Regierungschef Boc tritt zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 06.02.2012
Rumäniens Regierungschef Emil  Boc hat seinen Rücktritt bekanntgegeben. Quelle: dpa
Anzeige

Allein zwischen Dezember und Februar ist die Partei von 21 auf 15 Prozent gesunken.

„Ich habe beschlossen, mein Mandat niederzulegen, um die politische und soziale Situation im Land zu entspannen“, sagte Boc nach einer Kabinettssitzung.  „Ich klammere mich nicht an die Macht“, sagte er weiter. Es gehe jetzt darum, dass Rumänien die dank der bisherigen Politik gewonnene Stabilität nicht verliere.

Anzeige

Hintergrund ist Bocs Sparpolitik auf Druck von EU und Internationalem Währungsfonds (IWF), die zuletzt landesweite Massenproteste ausgelöst hatte. Boc hatte mehrfach erklärt, er verstehe die Sorgen der Menschen, jedoch müsse die Sparpolitik fortgesetzt werden.

In diesem November stehen in Rumänien Parlamentswahlen an. Beobachter rechen damit, dass ähnlich wie zuvor in Griechenland und Italien ein Technokrat die Führung der Regierung übernehmen könnte.

dpa/kas