Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Tausende demonstrieren erneut gegen Stuttgart 21
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Tausende demonstrieren erneut gegen Stuttgart 21
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 29.09.2012
Mehrere tausend Menschen demonstrierten auf dem Schlossplatz in Stuttgart gegen den ungewöhnlich harten Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Gegner am 30. September 2010. Quelle: dpa
Anzeige
Stuttgart

Bei dem Polizeieinsatz am 30. September 2010 waren im Stuttgarter Schlossgarten rund 100 Menschen verletzt worden, vor allem durch den Einsatz von Wasserwerfern. Der Tag ging als „Schwarzer Donnerstag“ in die Landesgeschichte ein. Am Sonnabend verlief der Protest laut Polizei friedlich.

Nach der Volksabstimmung über Stuttgart 21 sind die Proteste abgeflaut. Bei dem Referendum im November 2011 hatten die Gegner des Milliardenbauprojekts weder die Mehrheit der Stimmen noch die erforderliche Mindestzahl an teilnehmenden Wahlberechtigten erreicht. Die Bauarbeiten für den geplanten Tunnelbahnhof laufen. Das Milliardenprojekt Stuttgart 21 soll nach Angaben der Bahn mit einem Jahr Verzögerung Ende 2020 in Betrieb gehen.

Anzeige

dpa