Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Anschläge auf Schnellzüge geplant?
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Anschläge auf Schnellzüge geplant?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 19.08.2013
Ist es gefährlich, mit der Bahn zu fahren? Laut „Bild“-Zeitung plant Al-Qaida Anschläge auf Schnellzüge in Europa. Quelle: dpa
Berlin

Das Terrornetzwerk Al-Qaida plant nach Informationen der „Bild“-Zeitung (Montag) aus Sicherheitskreisen Anschläge auf Schnellzüge in Europa. Die deutschen Sicherheitsbehörden seien deshalb in Alarmbereitschaft versetzt worden. Denkbar seien nach Auskunft von Sicherheitsexperten sowohl Sabotage-Akte an Schienen und Oberleitungen als auch Anschläge mit Sprengsätzen auf Schnellzug-Trassen oder –Tunnels, sowie Bombenanschläge in Schnellzügen selbst.

Der Hinweis auf die geplanten Anschläge stammt nach Angaben aus Sicherheitskreisen vom amerikanischen Geheimdienst NSA, der offenbar vor wenigen Wochen ein Telefonat zwischen hochrangigen Al-Qaida-Mitgliedern abgehört hat. Dabei soll nach Informationen des Blattes die Anschlagsserie auf Züge in Europa zentrales Thema gewesen sein.

Aus diesem Grund sicherten deutsche Behörden inzwischen seit mehr als zwei Wochen die ICE-Trassen und Bahnhöfe der Deutschen Bundesbahn mit einer Reihe von zusätzlichen „unsichtbaren Maßnahmen“, darunter unter anderem auch durch intensive Zivilstreifen der Bundespolizei, schreibt das Blatt weiter.

dpa

Krankenkassen werben oft in glänzenden Broschüren für ihre Leistungen. Viele Versicherte machen eine andere Erfahrung: In Hunderttausenden Fällen verweigern die Kassen Leistungen wie Hörgeräte, Reha oder Krankengeld.

19.08.2013
Deutschland / Welt Islamistische Angriffe auf Kirchen - Rachefeldzug gegen Ägyptens Christen

Mord, Brandstiftung und Misshandlung: Islamistische Angriffe auf Kirchen und Gläubige in Ägypten  werden immer grausamer – weil die Kopten angeblich mit dem Militär paktieren.

21.08.2013

Extremisten haben in der ägyptischen Stadt Rafah am Montag 25 Polizisten getötet. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen wurden zwei Fahrzeuge der Ordnungspolizei am Morgen von Unbekannten mit Panzerfäusten aus einem Hinterhalt angegriffen, als sie sich von Rafah aus in Richtung Westen in Bewegung setzten.

19.08.2013