Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Thailändisches Militär löst Senat auf
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Thailändisches Militär löst Senat auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 24.05.2014
Foto: Am Samstag ist es in Thailand zu ersten öffentlichen Widerstandshandlungen gegen den Militärputsch gekommen.
Am Samstag ist es in Thailand zu ersten öffentlichen Widerstandshandlungen gegen den Militärputsch gekommen. Quelle: afp
Anzeige

Das Militär hatte am Donnerstag nach einer monatelangen Staatskrise die Regierung abgesetzt, Prayut erklärte sich zum neuen Regierungschef.

Am Samstag ist es zudem zu ersten öffentlichen Widerstandshandlungen gegen den Militärputsch gekommen. Etwa 200 Menschen versammelten sich in einem Einkaufszentrum in Norden der Hauptstadt Bangkok, um ihrem Unmut Luft zu machen. "Gegen den Coup" lautete eines der handgeschriebenen Schilder, die sie in die Höhe hielten. Die Polizei versuchte einem Reporter der Nachrichtenagentur Reuters zufolge die Menschen zum Weitergehen zu bewegen, wurde aber niedergeschrien und zog sich zurück. Junge Männer auf Motorrädern führten anschließend den Demonstrationszug an. Die Polizei sperrte jedoch die Straße ab.

Vereinzelt kam es zu Rangeleien und es flogen Plastikwasserflaschen. Dem Reporter zufolge gab es jedoch keine Verletzten oder größere Gewalt.

rtr/afp

Mehr zum Thema

Das Militär hat die Macht in Thailand übernommen. Die meisten Touristen scheinen nicht um ihre Sicherheit besorgt zu sein. Nur dass die Bars wegen der nächtlichen Ausgangssperre früher schließen, finden sie lästig.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.05.2014

Das Militär hat in Thailand die Macht übernommen. Wichtig: Wer deshalb nicht mehr seinen Urlaub dort verbringen und seine Reise stornieren will, muss Gebühren zahlen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.05.2014

Nachdem die Armee in Thailand die Macht ergriffen hat, bieten erste Reiseveranstalter kostenlose Umbuchungen für Urlauber an.

22.05.2014
Deutschland / Welt Vor Rede des türkischen Regierungschefs - Kölns OB nennt Erdogan-Besuch „Provokation“
24.05.2014
Deutschland / Welt Unternehmensberaterin als Staatssekretärin - Von der Leyen will McKinsey-Frau
24.05.2014
Deutschland / Welt Polizei-Einsatz in Kölner Innenstadt - Tumulte vor Erdogan-Besuch
24.05.2014