Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Trittin will keine neuen Kraftwerke
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Trittin will keine neuen Kraftwerke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:11 27.07.2012
Trittin ist gegen Altmaiers Vorschlag, neue Kohlekraftwerke zu bauen. Kohlekraftwerke seien „unwirtschaftlich“ und „klimaschädlich“. Quelle: dpa
Anzeige
Dortmund

Altmaier hatte gesagt, zur Sicherung der künftigen Stromversorgung seien auch neue Kohlekraftwerke nötig. Bei 35 Prozent erneuerbarem Strom bis zum Jahr 2020 müssten immer noch 65 Prozent anders erzeugt werden. „Und da meine ich, dass es Sinn macht, alte umweltschädliche Braun- und Steinkohlekraftwerke durch moderne effiziente Kohle- und Gaskraftwerke zu ersetzen“, sagte der CDU-Politiker der Wochenzeitung „Die Zeit“.

Ex-Bundesumweltminister Trittin hielt dem entgegen, die Energiekonzerne RWE und Eon würden längst auf den Bau neuer Kohlekraftwerke verzichten. „Wer es ernst meint mit der Energiewende und dem Klimaschutz, der kann nicht für Kohlekraftwerke sein“, sagte Trittin.

Anzeige

dpa

26.07.2012
26.07.2012
26.07.2012