Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt US-Armee stoppt Entsendung von 3500 Soldaten in den Irak
Nachrichten Politik Deutschland / Welt US-Armee stoppt Entsendung von 3500 Soldaten in den Irak
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:15 17.10.2009
Keine Aufstockung der Truppen: 119.000 US-Soldaten sind derzeit im Irak stationiert. Quelle: AFP
Anzeige

Damit stehe die Brigade für andere Einsätze zur Verfügung. Nach Ansicht von Beobachtern käme eine Entsendung nach Afghanistan in Betracht.

Derzeit sind etwa 119.000 US-Soldaten im Irak stationiert. Anfang des Jahres waren es noch rund 140.000. In Afghanistan soll bis Ende 2009 eine US-Truppenstärke von 68.000 Mann erreicht werden.

Anzeige

afp

Alexander Dahl 16.10.2009
Marina Kormbaki 16.10.2009