Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt US-Journalistinnen zu zwölf Jahren Arbeitslager verurteilt
Nachrichten Politik Deutschland / Welt US-Journalistinnen zu zwölf Jahren Arbeitslager verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 08.06.2009
Nordkoreas Staatsoberhaupt Kim Jong-Il.
Nordkoreas Staatsoberhaupt Kim Jong-Il. Quelle: Foto: KCNA/AFP
Anzeige

Dies vermeldete am Montag die staatliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA. Zudem sei erwiesen worden, dass sie illegal die Grenze übertreten hätten. Deshalb habe das zuständige Gericht am Ende des fünftägigen Prozesses „jede von ihnen zu zwölf Jahren Umerziehung durch Arbeit verurteilt“.

Euna Lee und Laura Ling waren Mitte März am Tumen-Fluss festgenommen worden, der die Grenze zum benachbarten China bildet. Im Auftrag eines kalifornischen Fernsehsenders arbeiteten sie an einer Reportage über Nordkoreaner, die über den Tumen nach China flüchten. Die USA hatten in den vergangenen Wochen wiederholt die Freilassung der beiden Journalistinnen gefordert.

AFP