Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt USA reagieren gelassen
Nachrichten Politik Deutschland / Welt USA reagieren gelassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:59 01.11.2013
Foto: US-Botschafter John B. Emerson: "Ich werde den Bundestagsabgeordneten nicht sagen, was sie tun können und was nicht".
US-Botschafter John B. Emerson: "Ich werde den Bundestagsabgeordneten nicht sagen, was sie tun können und was nicht". Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Berlin

"Ich werde den Bundestagsabgeordneten nicht sagen, was sie tun können und was nicht", erklärte er im ZDF-Morgenmagazin. Offen ließ Emerson, wie die USA im Fall einer Aussage Snowdens vor einem Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages reagieren würden. "Wenn es passiert, werden wir damit umgehen", sagte er. Das liege jedoch noch in ferner Zukunft und sei eine hypothetische Situation. Emerson zeigte erneut Verständnis für die Empörung in Deutschland wegen der NSA-Spähaffäre, sprach aber erneut keine Entschuldigung aus. "Ich würde sagen, man sollte nicht auf eine Entschuldigung warten, sondern auf Taten", sagte er im Deutschlandfunk.

Lars Ruzic 01.11.2013