Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt USA streichen Kuba von Terrorliste
Nachrichten Politik Deutschland / Welt USA streichen Kuba von Terrorliste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 29.05.2015
Symbolische Geste der Annäherung: US-Präsident Barack Obama (R), schüttelt Kubas Präsident Raul Castro (L) die Hand. Quelle: dpa
Anzeige
Washington

Mehr in Kürze.

dpa

Mehr zum Thema

Die USA haben Kuba nach 33 Jahren von ihrer Terrorliste gestrichen. Das teilte das Weiße Haus in Washington am Dienstag mit. Die Entscheidung ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einer Normalisierung der Beziehungen zwischen Washington und Havanna.

14.04.2015

Mit einem historischen Händedruck haben US-Präsident Barack Obama und sein kubanischer Kollege Raúl Castro ein neues Kapitel in der Geschichte der beiden Länder aufgeschlagen: Die beiden Staatschefs begrüßten sich zum Auftakt des Amerika-Gipfels in Panama am Freitagabend (Ortszeit) persönlich.

11.04.2015

Lateinamerika und die USA haben sich angenähert wie noch nie. Es ist in erster Linie ein Verdienst Obamas, der jetzt auf Augenhöhe mit Staaten redet, die Washington früher gern als seinen „Hinterhof“ verunglimpfte. Nun müssen den Worten Taten folgen. Ein Kommentar von Klaus Ehringfeld.

13.04.2015
Klaus Wallbaum 29.05.2015