Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Weitere Festnahmen nach Anschlag in Nordirland
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Weitere Festnahmen nach Anschlag in Nordirland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 16.03.2009
Anzeige

Die Männer im Alter von 27 und 31 Jahren seien am Montag in Craigavon in Gewahrsam genommen worden, wo der 48-jährige Polizist erschossen worden war, teilte die Polizei mit. Im Zusammenhang mit dem Anschlag waren zuvor bereits fünf Verdächtige festgenommen worden. Zu der Tat hatte sich die Continuity IRA, eine Splittergruppe der katholischen Untergrundorganisation Irisch-Republikanische Armee (IRA), bekannt.

Die Polizei befragte außerdem vier Verdächtige im Zusammenhang mit dem Mord an zwei Soldaten. Das Attentat auf eine Kaserne nordwestlich von Belfast hatte sich zwei Tage vor dem Polizistenmord ereignet, die IRA-Splittergruppe Real IRA bekannte sich dazu. Die ersten beiden Mordanschläge auf Sicherheitskräfte in Nordirland seit gut einem Jahrzehnt weckten in Nordirland Angst vor einem neuerlichen Aufflammen des blutigen Konflikts zwischen pro-britischen Protestanten und irisch-nationalistischen Katholiken.

Anzeige

afp