Menü
Anmelden
Nachrichten Politik Castor Transport - Die letzte Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:25 09.11.2010

Castor Transport - Die letzte Nacht

Die Polizei hat am frühen Dienstagmorgen begonnen, die Zufahrt zum Zwischenlager Gorleben zu räumen. Gegen 7.30 Uhr war die Blockade dann aufgelöst.

Quelle: dpa

Die Polizei trug am Dienstagmorgen den letzten Protestierer von der Straße. Mehrere tausend Atomkraftgegner hatten dort insgesamt 44 Stunden ausgeharrt und den Weg zum Zwischenlager versperrt.

Quelle: afp

Die Atomkraftgegner hatten zum Teil seit Sonntag vor dem Zwischenlager in Niedersachsen ausgeharrt. Sie protestierten mit Transparenten auf denen zu lesen war: „Regierung ab ins Endlager“ oder „Sicherheit vorGAUkeln.“ In Anlehnung an die Proteste gegen das umstrittene Bahnhofs-Projekts Stuttgart 21 waren auch Plakate mit der Aufschrift „Gorleben 21“ zu sehen.

Quelle: afp