Menü
Anmelden
Nachrichten Politik Regierung im Rekord-Umfragetief
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 28.07.2010

Regierung im Rekord-Umfragetief

Erstmals seit dem Jahr 2000 sind CDU/CSU im Forsa- Wahltrend unter die 30-Prozent-Marke gefallen. In der am Mittwoch veröffentlichten Forsa-Umfrage für das Magazin „Stern“ und RTL verliert die Union im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt und kommt nur noch auf 29 Prozent.

Quelle: dpa

Die FDP gewinnt einen Punkt, bleibt mit 5 Prozent aber weiterhin schwach. Mit insgesamt 34 Prozent verharrt Schwarz-Gelb auf dem niedrigsten Wert, den das Institut seit Beginn seiner kontinuierlichen Umfragen für den „Stern“ 1986 für die drei Parteien gemeinsam gemessen hat.

Quelle: dpa

SPD und Grüne hätten erneut eine absolute Mehrheit der Mandate (47 Prozent), wenn an diesem Sonntag Bundestagswahl wäre. Die SPD hält ihr Jahreshoch von 28 Prozent, zum ersten Mal seit langer Zeit liegen die Sozialdemokraten nur noch einen Prozentpunkt hinter der Union.

Quelle: dpa