Menü
Anmelden
Nachrichten Politik Staats- und Regierungschefs gedenken D-Day
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 06.06.2014

Staats- und Regierungschefs gedenken D-Day

Mit einer ganzen Reihe von Gedenkfeiern erinnern Staats- und Regierungschefs aus aller Welt an die Landung der Alliierten in der Normandie, mit der der Zweite Weltkrieg vor 70 Jahren eine neue Wendung nahm.

Quelle: Leon Neal Pool

Frankreichs Präsident François Hollande und US-Präsident Barack Obama gedachten am Freitag auf einem US-Soldatenfriedhof der mehr als 4400 alliierten Soldaten, die am D-Day ums Leben kamen.

Quelle: Alain Jocard

Etwa 20 Staats- und Regierungschefs aus aller Welt gedachten in einer Serie von Veranstaltungen der Landung der alliierten Truppen am 6. Juni 1944.

Quelle: Regis Duvignau Pool