Menü
Anmelden
Nachrichten Politik Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg im Portrait
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 17.02.2011

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg im Portrait

1-3 24 Bilder

Karl-Theodor zu Guttenberg: Nach einer eindrucksvollen Politik-Karriere bis zum Verteidigungsminister wurde er im letzten Jahr von den Medien gefeiert. 2011 gerät er zunächst durch die „Gorch Fock"-Affäre zunehmend in die Kritik. Die Plagiatsaffäre um seine Doktorarbeit hat ihn jetzt zum Rücktritt vom Amt des Verteidigungsministers gezwungen.

Quelle: dpa

Seit 2002 ist Karl-Theodor zu Guttenberg Mitglied der CSU-Bundestagsfraktion. 2008 berief ihn Parteichef Horst Seehofer zum CSU-Generalsekretär.

Quelle: dpa

Karl-Theodor zu Guttenberg hält Mitte Feburar 2009 im Budestag seine erste Rede als Bundeswirtschaftsminister. Bundespräsident Köhler hatte ihn am 10.02.2009 zum Nachfolger von Wirtschaftsminister Michael Glos ernannt.

Quelle: dpa
1-3 24 Bilder