Menü
Anmelden
Nachrichten Politik Wikileaks: Wenig Schmeichelhaftes über deutsche Partner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 29.11.2010

Wikileaks: Wenig Schmeichelhaftes über deutsche Partner

Laut Wikileaks sei Angela Merkel (CDU) "methodisch, rational und pragmatisch“. Intern werde sie in den Berichten "Angela 'Teflon' Merkel" genannt, weil viel an ihr abgleite. "Sie meidet das Risiko und ist selten kreativ", heißt es in einem Bericht vom 24. März 2009.

Quelle: dpa

Außenminister Guido Westerwelle (FDP) werde von den Amerikanern negativ beurteilt: "Seine überschäumende Persönlichkeit ist nicht dazu geeignet, bei Streitfragen mit Kanzlerin Merkel in den Hintergrund zu treten", heißt es in den Geheimberichten. Weiter wird er als "inkompetent, eitel und amerikakritisch" beschrieben.

Quelle: dpa

CSU-Chef Horst Seehofer wird von den Amerikanern als „unberechenbarer Politiker“ beschrieben. "Insgesamt hatte Seehofer zu außenpolitischen Themen wenig zu sagen und schien selbst über grundlegende Dinge nicht informiert“, heißt es in den Geheimberichten.

Quelle: dpa