Menü
Anmelden
Nachrichten Politik Wo sind die Hochburgen der Parteien? Ein Blick nach Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 25.09.2017

Wo sind die Hochburgen der Parteien? Ein Blick nach Niedersachsen

Die Sozialdemokraten haben ebenfalls überall im Land Federn lassen müssen. Und am schlimmsten war es in der Landeshauptstadt: Um 8,1 Punkte sank der Zweitstimmenanteil im Wahlkreis Hannover Stadt I auf 27,4 Prozent. Ein Minus von 9,1 Punkten auf 25,6 Prozent war es sogar im Wahlkreis Hannover Stadt II.

Quelle: dpa

Gewinner der SPD-Stimmenverluste waren AfD, FDP und teilweise die Linke. Das stärkste Zweitstimmenergebnis fuhren die Sozialdemokraten im Kreis Aurich-Emden mit 37,8 Prozent der Zweitstimmen ein.

Quelle: dpa

Der Wahlkreis an der Küste bleibt eine Hochburg, ähnlich stark ist die SPD eigentlich nur noch in der Harz-Region, etwa im Wahlkreis Salzgitter-Wolfenbüttel (30 Prozent), wo Außenminister Sigmar Gabriel seinen Wahlkreis hat.ran

Quelle: dpa