Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 2000 Rechtsextreme in Niedersachsen
Nachrichten Politik Niedersachsen 2000 Rechtsextreme in Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 09.02.2012
Der Protest gegen Neonazis geht weiter, rund 2000 Rechtsextreme leben in Niedersachsen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Dazu zählen 550 Mitglieder rechtsextremer Parteien, etwa 400 Neonazis sowie 685 Personen, die der rechtsextremistischen Subkultur zugerechnet werden.

920 Rechtsradikale in Niedersachsen werden als gewaltbereit eingestuft. Erkenntnisse, die auf rechtsterroristische Aktivitäten in Niedersachsen hindeuten, haben die Behörden nicht. In den letzten fünf Jahren hat sich die Szene verändert: Die Zahl der Mitglieder rechter Parteien ist stark gesunken. Gewachsen ist dagegen die subkulturelle Szene, in deren Zentrum rechte Musik steht.

Anzeige

Am Wochenende werden Zehntausende Demonstranten in Dresden erwartet, die einen geplanten Neonaziaufmarsch verhindern wollen. Auch aus Niedersachsen mobilisieren Parteien, Gewerkschaften und Initiativen.

dpa/sta

Klaus Wallbaum 09.02.2012
Klaus Wallbaum 07.02.2012