Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Atomlager Asse: Der Zeitplan bleibt vage
Nachrichten Politik Niedersachsen

Atomlager Asse: Umweltminister Lies vermisst Transparenz bei Planung für Rückholung des Atommülls

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:51 14.01.2020
Wirbt für mehr Transparenz bei den Asse-Planungen: Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies in Remlingen. Quelle: Michael B. Berger
Remlingen bei Wolfenbüttel

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) hat mehr Transparenz beim geplanten Verfahren der Rückholung des Atommülls aus der Asse gefor...

Der radioaktive Müll aus dem maroden Atommüllager Asse soll rausgeholt werden – so viel ist seit zehn Jahren klar. Doch der Zeitplan dafür ist nach wie vor vage. Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) hat jetzt mehr Transparenz gefordert.

14.01.2020

Die Finanzbehörden in Niedersachsen verteidigen die Bonpflicht gegen Kritik aus der Wirtschaft: alle Kassensysteme seien manipulierbar. Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) rechnet mit Einnahmen für das Land von bis zu einer halben Milliarde Euro.

13.01.2020

In Niedersachsen haben sich in den vergangenen Jahren fast 10.000 Personen wegen Steuerhinterziehung selbst angezeigt – die Zahlen seit Längerem rückläufig. Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) will jedes Schlupfloch schließen.

13.01.2020