Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Desinfektionsmittel und Abstand: Ungewöhnliche Landtagssitzung in der Corona-Krise
Nachrichten Politik Niedersachsen

Coronavirus: Landtag debattiert mit Desinfektionsmitteln und Abstand

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 25.03.2020
Corona-Krise: Mit Sicherheitsabstand sitzen die Abgeordneten am Mittwoch im Plenarsaal des Landtags in Hannover. Quelle: Peter Steffen/dpa
Hannover

Kaum hat der Ministerpräsident das Rednerpult im Landtag verlassen, schreitet ein Saaldiener herbei, bewaffnet mit Tüchern und Desinfektionsmittel....

Einstimmig hat Niedersachsens Landtag ein 4,4 Milliarden-Programm für Corona-Hilfen freigegeben. Jetzt komme es darauf an, dass das Geld möglichst schnell bei den Unternehmen und in den Krankenhäusern landet.

25.03.2020

Mietwohnungen in Niedersachsen sollen künftig einen bestimmten Mindeststandard erfüllen – das sieht ein Gesetzentwurf der Landesregierung vor. Hintergrund für die Initiative waren die schlimmen Zustände in zwei Delmenhorster Mehrfamilienhäusern.

25.03.2020

Unternehmen, Kulturschaffende, Bildungsträger und soziale Einrichtungen seien in großer Not und in großer Sorge, sagt die Fraktionschefin der Grünen im Landtag, Julia Willie Hamburg. Die Grünen wollen unter anderem mehr Geld für Pflegekräfte, Familien und Hartz-IV-Empfänger.

24.03.2020