Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen McAllister grüßt als Ministerpräsident
Nachrichten Politik Niedersachsen McAllister grüßt als Ministerpräsident
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 13.12.2013
"Niedersächsischer Ministerpräsident"? David McAllister war eigentlich im Januar abgewählt worden. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Zehn Monate nachdem David McAllister abgewählt wurde, grüßt er auf seinen Weihnachtskarten noch immer als Parteivorsitzender und Ministerpräsident. Tatsächlich hatte er im Januar dem SPD-Mann Stephan Weil in der Staatskanzlei Platz machen müssen.

Die CDU sprach am Freitag von einem "Fehler in der technischen Umsetzung der Druckvorlage" und bedauerte die Panne. "Selbstverständlich hätte es a.D. (außer Dienst) heißen müssen."

Die Staatskanzlei äußerte sich "irritiert", nachdem zunächst die "Neue Deister-Zeitung" über die Panne berichtet hatte.

dpa

13.12.2013
Saskia Döhner 14.12.2013