Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Experten untersuchen Bruchlandung
Nachrichten Politik Niedersachsen Experten untersuchen Bruchlandung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 19.11.2009
Quelle: lni (Archiv)
Anzeige

Drei Mitarbeiter begutachteten die Maschine, sagte am Donnerstag ein Sprecher der Flugunfalluntersuchungsstelle beim Luftfahrt-Bundesamt in Braunschweig. Die Maschine war am Mittwoch bei böigem Wind und Nässe über die Landebahn hinaus auf einen Rasen gerutscht. Dabei brach das Bugrad ab, der Rumpf wurde beschädigt. Die dreiköpfige Crew und fünf VW-Mitarbeiter blieben unverletzt. Die Höhe des Schadens steht nach Angaben von VW bisher nicht fest.

lni

Michael B. Berger 18.11.2009
Saskia Döhner 18.11.2009