Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bremer Extremist in Syrien getötet
Nachrichten Politik Niedersachsen Bremer Extremist in Syrien getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 17.06.2014
Foto: Die Pässe könnten bald eingezogen werden: Innensenator Ulrich Mäurer will die Ausreise gewaltbereiter Salafisten nach Syrien verhindern.
Die Pässe könnten bald eingezogen werden: Innensenator Ulrich Mäurer will die Ausreise gewaltbereiter Salafisten nach Syrien verhindern. Quelle: dpa
Anzeige
Bremen

"Potenziellen Kämpfern sollen rechtzeitig die Pässe entzogen werden", sagte Mäurer bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts 2013 am Dienstag. Gelingt dies nicht, will der Senator versuchen, den Extremisten eine Wiedereinreise nach Deutschland zu verweigern. Bei vielen bestehe nach einer Rückkehr keinerlei Hemmung mehr, Menschen zu töten. Zehn Bremer seien in den vergangenen Monaten zum Kämpfen nach Syrien gereist, mindestens einer von ihnen sei bereits tot, sagte Mäurer.

dpa

Niedersachsen Dritte Wahlschlappe in Folge - Uwe Schünemann auf Jobsuche
16.06.2014
16.06.2014
Niedersachsen Stichwahlen in Niedersachsen - Wechsel in Braunschweig und Hameln
Klaus Wallbaum 15.06.2014