Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Mehr als 100.000 Haushalte bekommen schnelles Internet
Nachrichten Politik Niedersachsen Mehr als 100.000 Haushalte bekommen schnelles Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 13.05.2010
Wann es in Niedersachsen flächendeckend Breitband gibt, steht noch nicht fest. Quelle: dpa
Anzeige

Mehr als 100.000 Haushalte bekommen schnelles Internet: Die Unternehmen Vodafone, Deutsche Telekom und Ewe Tel werden dort die Internetanschlüsse schaffen, berichtete Wirtschaftsminister Jörg Bode (FDP) am Mittwoch in Hannover. Allerdings bleiben immer noch Lücken, da weit mehr als 100.000 Haushalte in den drei Gebieten ohne schnellen Zugang zum weltweiten Netz sind. Wann es in Niedersachsen flächendeckend Breitband gibt, konnte Bode nicht sagen.

In den jetzigen Ausbau fließen insgesamt rund 60 Millionen Euro. Ein Großteil der öffentlichen Fördermittel kommt aus dem Konjunkturpaket II des Bundes, das Land stellt drei Millionen Euro bereit.Die Förderung des schnellen Internetzugangs sei ein einmaliges Erfolgsmodell, sagte Wirtschaftsminister Bode. Die Landesregierung hält die Breitband-Versorgung für unerlässlich, damit sich Unternehmen und auch junge Familien ansiedeln.

Anzeige

Die Telekommunikationsunternehmen setzen für die Internet-Anbindungen Kabel und Funkverbindungen ein. Die Leistung für Datenübertragung soll mindestens zwei Megabit betragen.

dpa