Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Ministerpräsident McAllister will keine CO2-Endlager
Nachrichten Politik Niedersachsen Ministerpräsident McAllister will keine CO2-Endlager
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 13.04.2011
Niedersachsen will keine CO2-Endlager. Quelle: dpa
Anzeige

„Deshalb beabsichtigt die Landesregierung, keine entsprechenden Erprobungsgebiete in Niedersachsen auszuweisen“, teilte McAllister in Hannover mit. In Norddeutschland befindet sich allerdings ein Großteil der geeigneten Lagerstätten.

Skeptische Bundesländer wie Niedersachsen und Schleswig-Holstein verbuchten mit dem Gesetz nach langem Hickhack einen Erfolg. Bei begründeten Bedenken können sie CO2-Endlager in ihrem Gebiet verhindern. „Das ist ein guter Kompromiss zwischen dem Bund und den Ländern“, sagte McAllister.

Anzeige

Bundesweit gibt es viele Bürgerinitiativen gegen CCS, die schwere Schäden für Mensch und Umwelt befürchten. Die Bundesregierung will das CCS-Verfahren bis 2017 aber erproben lassen. Dabei wird das bei der Kohleverbrennung anfallende Treibhausgas CO2 abgeschieden und tief unter die Erde gepresst. In Brandenburg hat der Energiekonzern Vattenfall eine Pilotanlage gebaut.

dpa