Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Niedersachsen zahlt der Bahn weniger Geld
Nachrichten Politik Niedersachsen Niedersachsen zahlt der Bahn weniger Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:27 07.05.2015
Laut Peters waren 2014 auf der Emslandstrecke lediglich 84 Prozent der Züge pünktlich - das heißt, mit weniger als fünf Minuten Verspätung unterwegs gewesen.
Laut Peters waren 2014 auf der Emslandstrecke lediglich 84 Prozent der Züge pünktlich - das heißt, mit weniger als fünf Minuten Verspätung unterwegs gewesen. Quelle: DPA
Anzeige
Emden

Das Land Niedersachsen wolle eine sechsstellige Summe „wegen nicht erbrachter Leistungen einbehalten“, sagte Rainer Peters, Sprecher der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag). Laut Peters waren 2014 lediglich 84 Prozent der Züge pünktlich - das heißt, mit weniger als fünf Minuten Verspätung unterwegs gewesen.

„Die Werte sind schlecht“, sagte Peters. Vertraglich vereinbart seien mit der Bahn-Tochter DB-Regio 95 Prozent, landesweit habe der Wert im Vorjahr bei 92 Prozent gelegen. Die Emslandstrecke war besonders zum Jahreswechsel 2013/2014 in den Fokus gerückt. Über die Feiertage hatte die Bahn mit erheblichen Personalproblemen zu kämpfen. Mangels Lokführern fielen zahlreiche Züge aus. Insgesamt seien 60 000 Zugkilometer ausgefallen, sagte Peters. Dies entspreche drei bis vier Prozent der zu fahrenden Strecke im Jahr.

Aufgrund der schlechten Leistung würden nun „im erheblichen Umfang Bestellentgelte einbehalten beziehungsweise mit künftigen  Abschlagszahlungen verrechnet“. Eine genaue Summe wollte Peters nicht nennen, nur, dass sie im sechsstelligen Bereich liege. „Das tut richtig weh“, betonte er. Auf der Emslandstrecke wird ab dem 13. Dezember 2015 die Westfalenbahn aus Bielefeld unterwegs sein. Sie hatte sich in der Neuausschreibung gegen die DB Regio durchgesetzt.

dpa

Niedersachsen EU-Kommission prüft Beschwerde - Grüne kritisieren deutschen Doppelpass
07.03.2015
Niedersachsen Nach Absage des Kinderschutzbundes - Alle wollen Edathys Geld
09.03.2015
06.03.2015